Titel der Veranstaltung

Die Werkstatt der Schmetterlinge erzählt die Geschichte der »Gestalter aller Dinge«. Sie erschaffen Tiere und Pflanzen. Der junge Rodolfo träumt von einem Wesen, das fliegen kann wie ein Vogel und dabei so schön ist wie eine Blume. Aber so eine Erfindung verstieße gegen die Regeln, es ist verboten Pflanzen und Tiere zu vermischen. Um Rodolfo von seiner eigensinnigen Idee abzubringen, versetzt die Weise Alte ihn in die unbeliebte Insektenwerkstatt. Zwischen Spinnweben und Krabbeltieren führt Rodolfo die Arbeit an seinem Traum dennoch weiter. Als er sein Ergebnis schließlich der Weisen Alten präsentiert, ist auch sie von der Schönheit dieses Insekts berührt und
beginnt, den Reichtum der Natur mit anderen Augen zu sehen.


Das Bilderbuch Die Werkstatt der Schmetterlinge der nicaraguanischen Schriftstellerin Gioconda Belli und des Illustrators Wolf Erlbruch ist mittlerweile zu einem Klassiker geworden. Darin geht es darum, an Träume zu glauben, bis sie Wirklichkeit werden.

Die Werkstatt der Schmetterlinge

Termine


KINDERSTÜCK MIT MUSIK VON GIOCONDA UND WOLF ERLBRUCH
EIN GASTSPIEL DES WESTFÄLISCHEN LANDESTHEATERS

Spielstätte: Studiobühne