Titel der Veranstaltung

Wie kommt es, dass ein berühmter Fernsehmoderator zum Klempner mutiert, seine Agentin die Wohnung der Geliebten plötzlich für eine Therapeutenpraxis hält, der Klavierstimmer mit einem Handwerker verwechselt wird und der Pilot die Affäre seines besten Freundes verheimlichen muss? Peter Raven, bekannter und nicht minder eitler TV-Moderator, wird in der Badewanne von einem schweren Hexenschuss heimgesucht. Doch leider steht diese Badewanne in der Wohnung seiner Geliebten Sally!

Um Peters Image als »Fernseh-Heiliger« zu wahren, muss Sally vor dem Klavierstimmer, vor ihrem Ehemann Leonhard, dem Notarzt und vor Peters Agentin ein Feuerwerk der Lügen und Ausreden abbrennen. Aber auch Sallys Ehemann Leonhard kommt gehörig ins Schwitzen, als plötzlich Stewardess Annabelle vor der Tür steht. Ihr und seinem besten Freund hatte Leonhard seine Wohnung als neutralen Boden für gemeinsame Schäferstündchen versprochen. Allerdings ist das Appartement nun jedoch voll mit vermeintlichen Handwerkern, Ärzten und vor allem seiner eigenen Frau, die natürlich von den erotischen Abenteuern des Freundes nichts mitbekommen darf. So nimmt das turbulente Chaos seinen Lauf, in dem Sally und Leonhard verzweifelt versuchen, ihre Fehltritte vor dem Anderen zu verheimlichen ...


MIT JANINE BOSSECKER, SABINE SCHMIDT-KIRCHNER, WOLFGANG FINCK, WOLFRAM PFÄFFLE, WERNER
H. SCHUSTER UND CHRISTIAN VITU

Hexenschuss oder der Bandscheibenvorfall

Termine


FARCE VON JOHN GRAHAM
EIN GASTSPIEL DER KOMÖDIE IM ALTSTADTMARKT BRAUNSCHWEIG

Spielstätte: Große Bühne